Energie-Körper-Code
Logo Codemensch liegend MaximaMilia Praxis für Energiearbeit und Physiotherapie, Mickhausen

vom Künstler zum Heiler

Zeit ISCH jetzt - JETZT IST LEBEN

Wollen Sie sich einen "Augenblick" Zeit nehmen?

für meine

ZeitZeichen-Zeichnungen

ein Zyklus zum Phänomen Zeit- meine Bilderwelt zwischen "Traum und Wirklichkeit", meine Welt zwischen "Realität und Absurdität".

Mit meinen künstlerischen Arbeiten nehme ich am Ausstellungsprojekt "Zeit ISCH" einer Gemeinschaftsausstellung von Kunst- und Kulturschaffenden vom 1.10.11-30.10.11 im Rahmen der 10. Diedorfer Kulturtage teil.

►  Zum Ausstellungsflyer + Begleitprogramm

Zur Bildvergrößerung bitte auf die Bilder klicken

ZeitASPEKTE

aus der Erfahrung des Heilers und aus der Kreativität des Künsters

Zeit nutzen, Zeit verschwenden, Zeit verlieren, Zeit gewinnen,

Zeit totschlagen …
Wir tun gerade so als ob die Zeit veränderbar - ja sogar greifbar wäre.

Doch eigentlich ist sie nur ein MEDIUM in das wir eingetaucht sind, um
uns als Materiewesen definieren zu können.

Nur hier können wir wahrnehmen und verändern.
Unsere Seele dagegen braucht dieses MEDIUM nicht. Sie ist nicht daran
gebunden wie unser Körper.

Sie ist - aus dem MEDIUM heraus betrachtet - unvergänglich.

Von  außerhalb des MEDIUMS betrachtet kann  die Seele einfach sagen :

ICH BIN

Für die Seele ist Zeit also nur " Zeitvertreib ".
Für uns Materiemenschen ist Zeit dagegen fürchterlich bedeutungsvoll -
verhängnisvoll! Aber nur, wenn wir uns unserer Seele nicht gewahr sind.

Meine Interpretation von "Zeit" drücke ich in Gegensätzlichkeiten aus:

  • die Veränderung der „Unvergänglichkeit“ der festen materiellen Werte und
  • die Unvergänglichkeit der Veränderung
  • die Unendlichkeit der Möglichkeiten und
  • die Unmöglichkeit der Endlichkeit

Aus der Quantenphysik

Es „dauert“ keine Zeit, damit sich ein Ereignis im Universum von Punkt A nach Punkt B auswirken kann (wie weit sie auch voneinander getrennt sein mögen)!! Also geschieht es in einem Augenblick!

Dieser Augenblick ist jetzt!

Alles andere ist Illusion:

  • Vergangenheit verblasst (der Mensch hat nie daraus gelernt - im Gegenteil - er ist nur geprägt von Erfahrung - im schlimmsten Fall ist er verletzt) Vergangenheit ist also nicht real.
  • Zukunft tritt nie so ein wie wir sie uns vorstellen (sie ist geprägt von Hoffnung oder Angst), Zukunft ist also auch nicht real.

REAL IST NUR DER AUGENBLICK

LASST UNS DIE AUGENBLICKE ANEINANDER REIHEN

Zeit ISCH jetzt - JETZT IST LEBEN