Energie-Körper-Code
Logo Codemensch liegend MaximaMilia Praxis für Energiearbeit und Physiotherapie, Mickhausen

ZeitZeichen-Zeichnungen

ZeitZeichen-Zeichnungen- Gedanken des Künstlers

- führen zum Handeln des Heilers

 

Der Physiotherapeut und Heiler Maximilian Müller ist seit seiner Jugendzeit intensiv künstlerisch tätig. Immer hat er sich mit Themen wie Zeit, Entwicklung, Leben, Fortschritt und Tod auseinander gesetzt. So könnte man es auf den Punkt bringen; So entstanden eine Vielzahl von Zeichnungen - als Ausdruck  intensiven "Nachdenkens" über das Werden, das Sein und das Vergehen.

In den Details äußerst exakt und natürlich, jedoch im Sinnbild surrealistisch/absurd anmutend, sind die feingestrichelten Zeichnungen von Maximilian Müller. Als ein Ausdruck feinsinniger Gedanken und seiner Liebe zur Natur wird vor allem sein Drang zum Erforschen deutlich sichtbar. Der Betrachter fühlt sich, wie einst der Zeichner animiert zum  "Nachdenken-Nachspüren-Nachsinnen" wie die Dinge und das Leben - weit über die Fantasie hinaus - funktionieren, ja sein könnten.

Sichtbar wird "lineares und klares Denken", das heute seinen festen Platz im Therapeuten-Leben von Maximilian Müller hat. Parallel dazu offenbart sich in den Zeichnungen ein "ganzheitliches Erkennen", das heute den Heiler auszeichnet.

Das sind Grundelemente einer wertvollen Substanz für das Formen, Bilden, Probleme lösen, Verändern, Erneuern usw. Diese fließen heute scheinbar leicht und selbstverständlich in seiner Energiearbeit in den Prozess des Heilens mit ein.

Das Bestreben zu Harmonie, Gesundheit und Frieden im Ganzen, ist für Maximilian Müller als Physiotherapeut, Heiler und Künstler ein natürlicher, stimmiger ja selbstverständlicher Dreiklang.

Diese Haltung bringt er letztlich nicht nur in seinen Bleistiftzeichnungen zum Ausdruck, sondern sie durchströmt auch seine Arbeit an und mit seinen Patienten sowie sein Alltags-Leben in der kleinen Heimatgemeinde Mickhausen in den Stauden (Landkreis Augsburger-Land).

In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Musik u.a. als Tenorhornspieler und stellvetretender Dirigent des Musikvereins Mickhausen. Hier findet er neben dem Zeichnen einen klangvollen, energetischen Weg des Ausgleichs für Körper, Geist und Seele.

Möge der Betrachter sich Zeit nehmen (entschleunigen) und achtsam einen kleinen Augenspaziergang durch die ZeitZeichen-Zeichnungen unternehmen.

Es lohnt sich einzutauchen in das Wahrnehmen, das Interpretieren, das Sinnieren und Reflektieren. Entdecken Sie die kleinen Gedanken-Geschichten von Maximilian Müller zwischen „Traum und Wirklichkeit“.

► Zur Bildergalerie